IHR TESTAMENT FĂśR ISRAEL

Ihr Vermächtnis für die Zukunft unseres Volkes
Mit einem Testament begĂĽnstigen wir Menschen, die wir lieben, oder auch Organisationen, deren Werte wir teilen.
Mit dem Testament können wir die Zukunft anderer positiv beeinflussen und ihnen Chancen geben, die sie sonst nicht bekommen würden.

Gerne werden wir Ihnen in einem persönlichen, vertrauensvollen Gespräch die verschiedenen Möglichkeiten unterbreiten, wie Sie auf die Zukunft und Sicherheit des jüdischen Volkes und des Staates Israel Einfluss nehmen und auch Ihre Verwandten mit einbeziehen können.

Hinweise zum Erben und Vererben
Jahr fĂĽr Jahr fallen Millionen Euro aus Erbschaften an den Staat, weil die Verstorbenen keine Familie haben und kein Testament vorhanden ist.
Das Festlegen des Letzten Willens sollte nicht bis ins hohe Alter hinausgeschoben werden. Ein Testament ist in vielen Fällen wichtig – zum Beispiel, wenn es keine direkten Erben gibt. Aber auch wenn Sie Kinder oder andere nahe Verwandte haben, sind Sie gut beraten, ein Testament zu machen.
Darin legen Sie genau fest, was mit Ihrem Erbe geschehen soll.
Nur über ein Testament können Sie die Zukunftschancen der nachfolgenden Generation sichern.

Wenn Sie weitere Fragen haben oder diskrete, unverbindliche weitere Beratung benötigen, dann wenden Sie sich bitte an uns.

SIE HABEN FRAGEN
ODER WĂśNSCHEN
DISKRETE BERATUNG

WENDEN SIE SICH
GLEICH AN UNS