Ukraine: erste FlĂĽchtlinge nach Israel evakuiert

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass am 6. März, die ersten 300 ukrainischen Flüchtlinge am Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv gelandet sind.

Keren Hayesod arbeitet seit dem 24. Februar gemeinsam mit der Jewish Agency und in Kooperation mit der israelischen Regierung unermüdlich daran, ukrainische Juden nach Israel in Sicherheit zu bringen. Dies ist eine komplexe Mission an mehreren Schauplätzen gleichzeitig, da Flüchtlingen aus der vom Krieg zerrissenen Ukraine zuallererst vorübergehenden Schutz in mehreren Nachbarländern finden müssen.

Für die traumatisierten Ankömmlinge ist die Reise noch nicht vorbei. Für sie beginnt nun ein langer und emotionaler Prozess, Israel zu ihrer neuen Heimat zu machen. Keren Hayesod wird weiterhin für sie da sein und alle nach Kräften dabei unterstützen, ein neues Leben aufzubauen.

Gleichzeitig warten und hoffen noch Tausende – unter akuter Bedrohung und in Angst – darauf, evakuiert zu werden.

Unser tief empfundener Dank gilt allen, die helfen, diese Rettungsaktion möglich zu machen. Erste Erfolge sind sichtbar, aber noch viel mehr ist zu tun. Bitte helfen auch Sie, diese historische Herausforderung zu bewältigen.

Spendenkonto:

Frankfurter Sparkasse

IBAN: DE84 5005 0201 0200 5454 50

Verwendungszweck: Notprogramm Ukraine

BIC: HELADEF1822

Gerne können Sie auch unser Spendenformular verwenden.