2020 feiert der Keren Hayesod sein hundertjähriges Bestehen. Zu Ehren dieses festlichen Anlasses gestaltete der berühmte israelische Künstler Yaacov Agam ein neues Logo.

Das Jubiläumsdesign zeigt einen wunderschönen, farbenfrohen Regenbogen über dem Stern Davids. Diese stehen für die Werte des Keren Hayesod: die Unterstützung Israels und des jüdischen Volkes.

„Der Regenbogen ist eines der ältesten und auch eines der universellsten Symbole der Bibel und der jüdischen Kunst. Er repräsentiert die Segnung des Friedens von G’tt nach der Zerstörung durch die Sintflut. Der Regenbogen setzt sich aus verschiedenen Farben zusammen, die miteinander harmonieren und aus ihrer Zusammengehörigkeit Schönheit und Stärke schaffen“, erklärt der Künstler seine Inspiration.

Agam erläutert weiter, dass der Regenbogen in Rot und Blau erstrahle, um jeweils feminine und maskuline Stärke zu symbolisieren. „Es ist ein Symbol der Verteidigung und des Schutzes, von dem wiederum Einigkeit und Wohlstand entspringen.“

Das neu entworfene Logo wird den Keren Hayesod sowie seine Spenderinnen und Spender während der Hundertjahrfeierlichkeiten begleiten.