Loading...
Homepage2020-04-08T09:29:21+02:00

Neues von Keren Hayesod

Pessach 2020: Nähe schenken

Arie Even wurde Anfang des letzten Jahrhunderts in Bulgarien geboren. Er überlebte Auschwitz und wanderte 1949 allein nach Israel aus. Hier gründete er eine Familie und fand seine Heimat. Seit einer Weile lebte der inzwischen 88-Jährige in einem Altenheim in Jerusalem, wo er sich vor einigen Tagen mit Korona infizierte. Am 20 März erlag Arie Even der Krankheit und gilt seither als der erste COVID-19-Todesfall im Land.
Baruch Dayan haEmet.
(mehr …)

Wir halten zusammen, jetzt und für immer.

Wegen der zunehmend ernsten Situation älterer Menschen in der Coronakrise haben die Delegierten (Schlichim) des Keren Hayesod in Europa eine besondere Initiative beschlossen: Sie alle spenden persönlich Carepakete für Bedürftige in Amigour-Seniorenzentren.
„Pessach 2020 soll als ein Fest der Solidarität und nicht des Leids in Erinnerung bleiben“, erklärt Rafi Heumann, Delegierter in Berlin, die Intention.
Das zunächst gesetzte Ziel von mindestens 10 Paketen in einem Gesamtwert von 1.800€ wurde bereits bei weitem übertroffen. Kol haKawod!

„Wir halten zusammen“, diesem Grundsatz geben die Schlichim des Keren Hayesod ein Gesicht. Jetzt ist es an uns allen, diesem Beispiel zu folgen!

100 Herzschläge

Das Homepageprojekt „100 Heartbeats“ veröffentlicht täglich eine von 100 spannenden Geschichten aus 100 Jahren Einsatz für die Menschen Israels.

Wie Keren Hayesod die erste Luftfahrtgesellschaft Israels aufbaute und was Albert Einstein damit zu tun hat. Diese und 98 weitere Episoden der Geschichte Keren Hayesods und Israels verdeutlichen, dass seit 1920 beide untrennbar zusammen gehören.

(mehr …)

Aktuelle Ausgabe
KEREN HAYESOD JOURNAL

DOWNLOAD (PDF)
Zum Projekt

ENGAGIEREN SIE SICH,
JEDE SPENDE ZÄHLT!

WIR UNTERSTÜTZEN
NEUEINWANDERER

Die Alijah beschränkt sich nicht nur auf die Einwanderung. Sie sorgt auch für die reibungslose Integration aller Juden, die nach Israel immigrieren.

Ezra Berstein ist vor Ort und berichtet über aktuelle Projekte!

ZUM PROJEKT
Zum Projekt

ENGAGIEREN SIE SICH,
JEDE SPENDE ZÄHLT!

Aktuelle Ausgabe KEREN HAYESOD JOURNAL

DOWNLOAD (PDF)
Zum Projekt

ENGAGIEREN SIE SICH,
JEDE SPENDE ZÄHLT!

WIR UNTERSTÜTZEN
NEUEINWANDERER

Die Alijah beschränkt sich nicht nur auf die Einwanderung. Sie sorgt auch für die reibungslose Integration aller Juden, die nach Israel immigrieren.

Ezra Berstein ist vor Ort und berichtet über aktuelle Projekte.

ZUM PROJEKT
Zum Projekt

ENGAGIEREN SIE SICH,
JEDE SPENDE ZÄHLT!

BESUCHEN SIE UNS AUF FACEBOOK

Wir möchten die kleinen und großen Erfolge unserer Arbeit mit den Menschen teilen, die sie mit ihren Spenden erst möglich machen.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER UNSERE THEMEN

Auf Youtube haben wir eine Playlist mit interessanten Videos für Sie zusammengestellt.

Keren Hayesod (KH)

Ein Freund begleitet durch das ganze Leben

ES GIBT VIELE
MÖGLICHKEITEN
FÜR
IHR ENGAGEMENT.
UNTERSTÜTZEN SIE UNS!